Unsere Hühner im Mobilstall

Schon in den letzten Jahren habt ihr alle nach Eiern gefragt. Soviel Eier konnten wir aber aus unseren Hobby-Hühnern nicht rausquetschen. Schließlich kann eine Henne nur alle 26 Stunden ein Ei legen. Da wir kein Gebäude mehr hatten, welches für die artgerechte Hühnerhaltung geeignet gewesen wäre, haben wir uns für einen Mobilstall entschieden. Schließlich sollen es unsere ungeschnäbelten Hühner auch gut haben. Im Mobilstall leben etwa 230 Hühner und x Hähne. Die Hähne sorgen für ein harmonisches Miteinander unter den Damen. Sie sorgen für Ihre Hennen und beschützen sie mit lautem Krakehlen vor Greifvögeln. Alle 7-10 Tage wird das Hühnermobil auf der Fläche ein Stück weitergezogen, damit die Hühner immer frisches Gras haben und die Grasnarbe sich erholen kann.

Mit dem Mobilstall haben wir nun die Möglichkeit eine größere Menge Hühner zu halten, die dennoch immer einen Auslauf ins Grüne haben. Das ist es, was die Hühner sich wünschen. Sie lieben es, draußen zu scharren und nach Futter zu suchen. Das macht die Eier so gelb und lecker. Sollte sich dann mal der Hühnerhabicht am Himmel zeigen, können die Hühner schnell in den Scharrraum im unteren Teil des Hühnermobils flüchten.